Supervisions-Ausbildung

Supervision ist die professionelle Beratungsmethode für alle beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen, Teams bzw. Gruppen und Organisationen. Supervisor/innen unterstützen bei der Reflexion und Klärung von Fragen und Themen, die sich aus beruflichen Anforderungen ergeben.

In diesem Lehrgang werden folgende Supervisions-Kompetenzen vermittelt:

  • Einzel-Supervision
  • Gruppen- und Team-Supervision
  • Fallsupervision
  • Lehr-Supervision (für Lebens- und Sozialberater/innen)

A) Leben- und Sozialberater/innen: Die Registrierung dieses Fortbildungslehrgangs für Lebens- und Sozialberater/innen erfolgte unter der Registrierungsnummer: RA-LSB FL-SU 069.0/2020

B) Personen aus dem psychosozialen und pädagogischen Berufsfeld: Coaches, Berater/innen, Pädagog/inn/en, Sozialpädago/inn/en, Trainer/innen… Bitte beachten Sie den rechtlichen Hinweis zur Gewerbeausübung am Ende dieses Textes!

Freitag, 14.01.2022, 16:00 – 21:00 Uhr – Online
Samstag, 15.01.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Sonntag; 16.01.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Freitag, 28.01.2022, 16:00 – 21:00 Uhr – Online
Samstag, 29.01.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Sonntag, 30.01.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Dienstag, 08.02.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Mittwoch, 09.02.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Samstag, 19.02.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Sonntag; 20.02.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Samstag, 05.03.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Sonntag, 06.03.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Online
Samstag, 26.03.2022, 10:00 – 19:00 Uhr – Präsenzunterricht in Graz
Sonntag, 27.03.2022, 10:00 – 19:00 Uhr- Präsenzunterricht in Graz

Der Lehrgang findet, mit Ausnahme des letzten Moduls vom 26.-27. März 2021, online statt. Das abschliessende Präsenz-Modul wird in Graz angeboten. Für die Teilnahme gelten die dann bestehenden, jeweils aktuellen Corona-Verordnungen und Gesetze.

Thomas Kalkus-Promitzer,
Dipl. Lebens- und Sozialberater, 
Counselor grad. BVPPT, 
Zert. Supervisor (WKO-Expert/innenpool), 
Zert. Erwachsenenbildner, 
Zert. Fachtrainer nach ISO/IEC 17024

Ich arbeite prinzipiell mit kleinen Gruppen, um einen optimalen Lernrahmen bieten und individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen eingehen zu können. Die Lehrgangsgröße ist deshalb strikt begrenzt.

Der Lehrgang findet, mit Ausnahme des letzten Moduls vom 26.-17. März 2021, online statt. Das abschliessende Präsenz Modul wird in Graz angeboten. Für die Teilnahme gelten die dann bestehenden Corona-Verordnungen und Gesetze.

Der genaue Ort des letzten Moduls wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Am Ende des Lehrgangs findet eine mündliche Abschlussprüfung über die gelernten Inhalte anhand eines Praxisfalles statt. Zur Prüfung werden ausschliesslich Teilnehmer/innen zugelassen, die die erforderliche Anwesenheit erfüllen und den Veranstaltungsbeitrag zur Gänze bezahlt haben. Der Erhalt des Zertifikates ist an die erfolgreiche Absolvierung der Prüfung gebunden. Bei Nichtbestehen der Prüfung wird eine Teilnahmebestätigung über die absolvierten Ausbildungsinhalte ausgestellt. Ein späteres, nochmaliges Antreten zur Prüfung ist in Absprache mit der Lehrgangsleitung möglich.

Achtung LSB! Lebens- und Sozialberater/innen erhalten darüber hinaus ein Zeugnis, das den Vorgaben des WKO Fachverbands Personenberatung und Personenbetreuung entspricht. Durch den zusätzlichen Nachweis von 100 Stunden Praxis in einem Feld der Supervision und deren Bestätigung durch eine/n beim Fachverband eingetragene/n Supervisor/in (Einzelsupervision, mindestens 5 Einheiten) besteht die Möglichkeit, sich in den WKO-Expert/innenpool für Supervision eintragen zu lassen.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in Österreich die gewerbliche Ausübung von Coaching und Supervision einer Gewerbeberechtigung zum/zur Lebens- und Sozialberater/in (psychologische Beratung) bedarf. Eine nicht gewerbliche Tätigkeit als Supervisor/in (z.B. angestellt in Unternehmen) ist von dieser Einschränkung nicht betroffen. In dieser Ausbildung werden Supervisions-Kompetenzen vermittelt, die ohne aufrechter Gewerbeberechtigung für Lebens- und Sozialberatung ausdrücklich nicht zur Gewerbeausübung berechtigen!

€ 1.800,- (inkl. 20 % USt.)

Ratenzahlung auf Anfrage möglich.

Absolvent/inn/en von Lehrgängen der Akademie Kalkus gewähren wir einen Rabatt von € 250,-.

In den Lehrgangskosten sind alle Unterlagen (in Papierform und als PDF) inkludiert.

Bitte berücksichtigen Sie, dass Unterkunft und Verpflegung nicht in den Lehrgangskosten enthalten sind, sondern extra anfallen.

Hier können Sie sich zum Lehrgang anmelden: https://termine.kalkus.at/lehrgang-supervision/